HIGW Hamburg

Leitung: Christine Bielenberg

Das Hamburger Institut für Gestaltorientierte Weiterbildung GbR (HIGW) organisiert seit 1985 personenbezogene, berufliche und wissenschaftliche Fortbildungs- und Weiterbildungsveranstaltungen für Interessierte aus psychosozialen, pädagogischen, pflegerischen, medizinischen und anderen personenbezogenen Arbeitsfeldern.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Grundstufe (zwei Jahre) wird das Zertifikat "Heilpädagogischer Tanz" als Zusatzqualifikation erworben. Die Aufbaustufe (zwei Jahre) ist psychotherapeutisch orientiert und schließt mit dem Ausbildungszertifikat als Tanz- und BewegungstherapeutIn ab.

Das Konzept dieser berufsbegleitenden Weiterbildung verbindet die gestalttherapeutischen Ansätze mit denen der Tanz- und Bewegungspsychotherapie. In den ersten beiden Jahren der Fortbildung stehen die persönliche, tanztherapeutische Erfahrung und die Umsetzung der Methoden der Tanz- und Bewegungstherapie auf heilpädagogischer Ebene im Vordergrund. Kenntnisse der Psychopathologie in Verbindung mit Konzepten und Methoden der Tanztherapie bilden den Schwerpunkt der Aufbaustufe und befähigen die Absolventen zu einer professionellen, tanztherapeutischen Tätigkeit im klinischen Bereich. 

Website: https://www.higw.de/

Aktuelles

08.02.2018 Mitgliederversammlung 2018

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 23. bis 25. Februar 2018 in Freising bei München statt.

 

07.02.2018 EADMT-Konferenz 2018

Die nächste EADMT-Konferenz findet vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 in Athen statt.
Themen: Migration/Interkulturelle Aspekte der Tanztherapie, Digitalis...

Weiterlesen

Archiv: 2018
Archiv: 2017