EZETTHERA München

Leitung: Susanne Bender

Das EZETTHERA, Europäisches Zentrum für Tanztherapie, wurde 1984 von Susanne Bender und Rusty Lester gegründet und wird seit 1990 von Susanne Bender allein in München geleitet.

Die 4-jährige Ausbildung vermittelt mit einem ca. 10-köpfigen DozentInnenteam alle tanztherapeutischen und bewegungsanalytischen Theorien in einem systemischen Kontext. Nach der anfänglichen theoretisch-praktischen Erfahrung dieser Theorien werden ab dem 2. Jahr diese in die klinische Anwendung aller psychischen Krankheitsbilder integriert. Ein besonderer Schwerpunkt am EZETTHERA ist das psychophysische Verständnis des Kestenberg Movement Profiles.

Die Ausbildung des EZETTHERA ist systemtheoretisch fundiert und entwickelt sich von der Selbsterfahrung zur Theorie- und Praxisvermittlung mit entsprechender supervisorischer Begleitung.

Aktuelles

12.10.2017 Mitgliederversammlung 2018

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 23. bis 25. Februar 2018 in Freising bei München statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 Weiterlesen

12.10.2017 Nun ist es soweit: Die neue Homepage des Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V. ist online!

Wir freuen uns sehr, Mitgliedern und Interessenten unseren neuen Webauftritt vorstellen zu können.

Unter der Ihnen bekannten Internetadresse www.btd...

Weiterlesen

Archiv: 2017