EZETTHERA, Europäisches Zentrum für Tanztherapie, München

Leitung: Susanne Bender

Das EZETTHERA, Europäisches Zentrum für Tanztherapie, wurde 1984 gegründet und bietet seit 1986 die berufsbegleitende Ausbildung in Tanztherapie an.

Die 4-jährige Ausbildung vermittelt mit einem qualifizierten DozentInnenteam alle tanztherapeutischen und bewegungsanalytischen Theorien in einem systemischen Kontext. Zu Beginn der Ausbildung werden die verschiedenen theoretischen Ansätze praktisch erfahren und ab dem 2. Ausbildungsjahr in die klinische Anwendung aller psychischen Krankheitsbilder integriert. Neben dem systemischen Ansatz besteht ein weiterer Schwerpunkt am EZETTHERA im psychophysischen Verständnis der Laban Bewegungsanalyse und des Kestenberg Movement Profiles, sodass die StudentInnen ein sicheres theoretisches Fundament ihrer tanztherapeutischen Interventionen erlangen.

Website: https://www.tanztherapie-zentrum.de/

Aktuelles

09.02.2019 Mitgliederversammlung 2019

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 9. bis 10. Februar 2019 in Neudietendorf bei Erfurt statt.
Lesen HIER, welche Workshops w...

Weiterlesen

05.10.2018 EADMT-Konferenz 2018

Die nächste EADMT-Konferenz findet vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 in Athen statt.
Themen: Migration/Interkulturelle Aspekte der Tanztherapie, Digitalis...

Weiterlesen

Archiv: 2019
Archiv: 2018
Archiv: 2017
Die Website des Berufsverbands der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V.. verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier benutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.