Mitgliedschaft

Wie werde ich Mitglied im BTD?

Stellen Sie einen Erstantrag, wenn Sie noch kein Mitglied sind und einen Statusänderungsantrag, wenn sich Ihr Status geändert hat:

Zur Entlastung bei der Bearbeitung von Anträgen bittet das Gremium für Standardfragen,

  • die entsprechende Checkliste und
  • Antragsformulare downzuloaden und vollständig auszufüllen,
  • sowie alle erforderlichen Formulare, Kopien von Urkunden und Nachweisen einzureichen.

Anträge ohne ausgefüllte Checkliste können nicht bearbeitet werden.

Folgende Mitgliedschaften im BTD sind möglich:

Die Standards geben Auskunft darüber, welche Nachweise zum Antrag erbracht werden müssen.

Mitgliedsbeiträge

Der Jahresbeitrag für ein ordentliches Mitglied, außerordentliches Mitglied oder Freundeskreis beträgt 120 Euro.
Wer sich noch in einer tanztherapeutischen Ausbildung oder im Studium befindet, kann bereits als studentisches Mitglied zu einem ermäßigten Beitrag von 60 Euro pro Jahr dem BTD beitreten.
Für Ausbildungsinstitute beträgt der Jahresbeitrag 260 Euro.
Für alle weiteren Mitgliedsformen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle.

Hier können Sie die aktuelle Gebührenordnung herunterladen.

Aktuelles

09.02.2019 Mitgliederversammlung 2019

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 9. bis 10. Februar 2019 in Neudietendorf bei Erfurt statt.
Lesen HIER, welche Workshops w...

Weiterlesen

05.10.2018 EADMT-Konferenz 2018

Die nächste EADMT-Konferenz findet vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 in Athen statt.
Themen: Migration/Interkulturelle Aspekte der Tanztherapie, Digitalis...

Weiterlesen

Archiv: 2019
Archiv: 2018
Archiv: 2017
Die Website des Berufsverbands der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V.. verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier benutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.