Arbeitsfelder

Seit Anfang der 1980er Jahre wird Tanztherapie präventiv, kurativ, rehabilitativ und palliativ in folgenden Einrich­tungen eingesetzt:

  • Kliniken für Psychiatrie und Neurologie
  • Kliniken für psychosomatische Medizin
  • Suchtkliniken
  • Tageskliniken
  • Heil- und sonderpädagogischen Einrichtungen
  • Vor- und Nachsorgeeinrichtungen
  • Beratungsstellen
  • Privaten Praxen für Tanztherapie

Die Methodenvielfalt der Tanztherapie ermöglicht eine Anwendung innerhalb verschiedener Altersgruppen. Sowohl Kleinkinder, Kinder, Jugendliche als auch Erwachsene und Senioren profitieren von tanztherapeutischen Angeboten.

Aktuelles

12.10.2017 Mitgliederversammlung 2018

Die nächste Mitgliederversammlung findet am 23. bis 25. Februar 2018 in Freising bei München statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

 Weiterlesen

12.10.2017 Nun ist es soweit: Die neue Homepage des Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V. ist online!

Wir freuen uns sehr, Mitgliedern und Interessenten unseren neuen Webauftritt vorstellen zu können.

Unter der Ihnen bekannten Internetadresse www.btd...

Weiterlesen

Archiv: 2017