Tanztherapie

Tanztherapie ist künstlerische und körperorientierte PsychotherapieTanztherapie ist künstlerische und körperorientierte Psychotherapie. Sie beruht auf dem Prinzip der Einheit und Wechselwirkung körperlicher, emotionaler, psychischer, kognitiver und sozialer Prozesse.

Die Tanztherapie hat psychotherapeutische Theorie-Praxis-Modelle unterschiedlicher Schulen für die Anwendung von Bewegungs- und Gestaltungsprozessen modifiziert und weiterentwickelt. Insofern stellt die Tanztherapie eine verfahrensübergreifende Methode dar, die innerhalb tiefenpsychologischer, verhaltens­therapeutischer, systemischer und humanistischer Behand­lungskontexte zur Anwendung kommt.

Die Diagnostik beruht auf bewegungsanalytischen Verfahren. Zentrale Medien sind Bewegung und Tanz in Verbindung mit dem reflektierenden, therapeutischen Gespräch.

Ausführliche Informationen zur Tanztherapie senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Aktuelles

08.02.2020 MV 2020 -

25 Jahre BTD
Die nächste Mitgliederversammlung findet vom 8. bis 9. Februar 2020 in Hannover statt.

11.05.2019 Forschungstag - Tanztherapie

Beginn: Samstag, 11.05.2019 09:00,  Ende: Samstag, 11.05.2019 17:00 Uhr

Tanztherapeutischer Forschungstag.
Ziel des n...

Weiterlesen

Archiv: 2020
Archiv: 2019
Archiv: 2018
Archiv: 2017
Die Website des Berufsverbands der TanztherapeutInnen Deutschlands e.V.. verwendet Cookies, um Ihren Besuch hier benutzerfreundlicher zu gestalten. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies und zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer
Datenschutzerklärung.