Der Berufsverband der TanztherapeutInnen Deutschlands

Der Berufsverband der TanztherapeutInnen DeutschlandsDer BTD wurde 1995 gegründet. Als professionelle Vereinigung dient der BTD:

  • der Sicherung von Qualitätsstandards und der ethischen Richtlinien des Berufsstandes,
  • der Wahrung, Vertretung und Förderung der Interessen der dem BTD angehörenden TanztherapeutInnen,
  • der Verankerung der Tanztherapie im Gesundheitswesen und
  • der wissenschaftlichen Weiterentwicklung der Tanztherapie als psychotherapeutisches Verfahren.

Hier können Sie die Dateien zum BTD downloaden:

Aktuelles

23.09.2022 - 25.09.2022: 4th EADMT Conference in Potsdam

How far is far? How close is close? Choreographing a new world

Open for registration!

Weiterlesen

Archiv: 2022
Archiv: 2021
Archiv: 2020
Archiv: 2019